Flughafen Hradschin

Region
Nordböhmen

Flughafen Hradschin

Den ehemaligen Militärflughafen Hradschin (Hradčany), der im Film Dark Blue World den englischen Luftstützpunkt darstellte, finden Sie einige Kilometer nordwestlich von Rollberg (Ralsko), einem Truppenübungsplatz mit einer lärmerfüllten Geschichte.

Im Film wird er durch die deutsche Armee bombardiert, was hier einen ähnlichen Aufruhr verursachte wie die Tatsache, als der junge Flieger Vojtíšek seinem guten Freund Vrána von einer neuen Liebe erzählte. Der Flughafen erlebte 1945 auch in der Wirklichkeit einen Luftangriff und paradoxerweise war es das Werk der alliierten Truppen. Die Runway kommt zwar schon lange nicht mehr in den Genuss des Lärms von startenden Jagdflugzeugen, aber der Flughafen ist bestimmt einen Besuch wert. Genauso wie der nahegelegene Mácha-See (Máchovo jezero), der nach dem großen tschechischen Dichter Mácha benannt wurde, obwohl er eigentlich der größte Fischteich in der Reichenberger Region (Liberecký kraj) ist, der von Kaiser Karl IV. errichtet wurde. Die schöne Natur der Mácha-Region prägt sich Ihrem Herz genauso ein wie eine Freundschaft fürs ganze Leben.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte