Region
Mittelböhmen

Schloss Slapy

Slapy. Jeder denkt gleich an die Talsperre Slapy und eine Menge romantischer Buchten und Naturszenerien. Aus Sicht der Filmemacher existiert hier jedoch ein weitaus bewundernswerterer Ort. Das Schloss Slapy hat sich mit seiner Schönheit eine Rolle in nicht wenigen Filmen verdient.

Schon auf dem Weg zum Schloss wird ihr Blick von einem ovalen Teich gefesselt. Schauen Sie auf die Wasseroberfläche. Erinnern Sie sich, wie bekleidete reiche Magnaten, splitternackte Frauen deutscher Soldaten und später versehrte Kriegsinvaliden hineinsprangen? Der Film Ich habe den englischen König bedient bietet eine ganze Palette verschiedener Ansichten des Schlosses an. Der schönste ist jedoch, wenn Sie tatsächlich davor stehen.

Wenn Sie eintreten, spüren Sie mit dem ersten Atemzug, wie Sie von seiner reichen Geschichte in den Bann gezogen werden. Im Film Habermanns Mühle feierte hier Habermann mit seiner Familie die Taufe seines Neugeborenen, bis die Feier von dem SS-Offizier Koslowski unterbrochen wurde. Die Eignung der Räume für die verschiedensten Zwecke haben auch die Autoren der TV-Serie The Manor House erprobt, dort tauchte das Schloss sogar zweimal auf, einmal als Luxushotel und einmal als Freudenhaus.

Seine Premiere auf der Filmleinwand erlebte das Schloss bereits im Jahr 1933, damals stellte es den Sitz des Barons Dolanský dar, der eine schöne junge Frau dorthin einlud, um sie zu umwerben. Vielleicht erleben auch Sie dort etwas Unvergessliches?

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte