Jermer-Josefsdorf

Jungmannova ulice

Region
Südböhmen

Jermer-Josefsdorf

Jungmannova ulice

Stellen Sie sich vor, wie es wohl sein muss, sich zwei Jahre lang in Kellern, Dachböden und Besenkammern zu verstecken und sich auf Hilfe und Geduld von anderen zu verlassen. Jüdischer Flüchtling David erlebte es auf der eigenen Haut.

Aufnahmen von Exterieuren seines Filmversteckes entstanden in Jermer (Jaroměř) auf der Jungmannstraße, wo das Ehepaar Čížek wohnte. Die Straßen wurden für Filmzwecke um Kulissen ergänzt, und zum Beispiel den Eckladen finden Sie hier nicht.

Wie musste sich wohl ein Mensch fühlen, der eigenes Leben einsetzte, während des Krieges einen Juden versteckte und alles Mögliche und Unmögliche tat, um nur unerwünschte Aufmerksamkeit zu erwecken. Welchen Schreck musste er nach dem Kriegsende erleben, als seine Tarnmanöver irrtümlich für Kollaboration gehalten wurden. Josef Čížek hatte im letzten Augenblick, Gott sei Dank, noch Glück.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte