Warwaschau

Kirche der Hl. Katharina

Gedrehte Filme

Sekal muss sterben

Region
Ostböhmen

Warwaschau

Kirche der Hl. Katharina

Nicht nur Bewunderer kirchlicher Bauten kommen in Varvažov(Warwaschau) auf ihre Kosten. Sie können auch die traditionelle volkstümliche Architektur bestaunen und den Versuch, deren Gestalt unverändert zu erhalten. Die Dorfbewohner sind sich ihrer Berühmtheit durch den Film wohl bewusst und halten die Fahne der Tradition hoch.

Ein kleines südböhmisches Dorf diente als Kulisse für ein Drama, dessen Handlung sich zwischen den fruchtbaren Feldern der mährischen Landschaft Haná abspielt. Vielleicht waren es gerade die Ebene, die Felder mit reifem Korn und der blaue Himmel mit Wolken in Reichweite, die Vladimír Michálek inspiriert haben, den Film genau hier zu drehen.

Beim Blick auf die Kirche der Hl. Katharina kann man sich nicht des Gefühls erwehren, dass der Dorfpfarrer in Gestalt von Jiří Bartoška jeden Moment herauskommen muss. Wussten Sie, dass die Soutane, die er hier trägt, bei den Dreharbeiten zum Film Vergessenes Licht ein Jahr später auch von Bolek Polívka in der Rolle des Pfarrers Holý getragen wurde? Die Geschichte wiederholt sich und Filme werden weiter gedreht.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte