Prag

Hotel International Prague

Gedrehte Filme

Edith Piaf

Region
Prag

Prag

Hotel International Prague

Im Film Edith Piaf erscheint eine ganze Reihe luxuriöser Hotels, wo sich die Sängerin bei ihren Reisen um die Welt jeweil für eine gewisse Zeit niederließ. Darunter auch das Hotel International, zu dem die Prager schon immer eine etwas widersprüchliche Haltung einnahmen...

Das Leben der bewunderten und geliebten Sängerin ist vor allem in der zweiten Hälfte des Films mit Reisen und Luxus verbunden. Es war daher notwendig, eine ganze Reihe von Hotels zu finden, die den damaligen nomadischen Lebensstil von Edith Piaf unterstreichen würden. Ein interessanter Vertreter der tschechischen Hotels ist – neben dem Karlsbader Grandhotel Pupp oder dem Prager „Gemeindehaus“ (Obecní dům) – auch das International in Prag. Das im Stadtteil Dejvice gelegene Kulturdenkmal, erbaut im Stil des sozialistischen Realismus, erinnert mit seiner vertikalen Disposition mit sechzehn Stockwerken an viele andere Luxushotels in der Welt. Es entspricht gleichsam auf den Punkt genau dem „Hofstil“ des kommunistischen Regimes und stellt so ein wertvolles Beispiel für diesen Stil in Prag dar. Seine Entstehung in den paranoiden 50er Jahren beeinfusste zum Beispiel auch die Nutzung des Souterrains, wo ursprünglich ein Atomschutzbunker angelegt war. Er sollte das Überleben von bis zu 600 Personen für ungefähr zwei Wochen ermöglichen.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte