Weg dreier Prinzen

„Hören Sie mal die Geschichte von einem dritten Prinz, großer Liebe und merkwürdigem Flucht von Diamantenfelsen....“
Ausflugstyp Zu fuß
Länge des Ausflugs 3 km
 
Märchen Ausflug

Weg dreier Prinzen

Ein festes Märchenband hatten Libuše Šafránková und Pavel Trávníček. Einige Jahre später nach dem legendären Aschenputtel (Popelka) trafen sie sich wieder im beliebten Märchen Der dritte Prinz (Třetí princ). Man drehte in der imposanten Felsenstadt Adersbach (Adršpach).

Ganz egal ob Sie die Filmen-„Diamantenfelsen“ zum ersten Mal oder zum zehnten Mal besuchen, jeder Zeit finden Sie eine stille Ecke, die ihr Herz erfreut. Adersbach (Adršpach) ist einfach eine Liebe für Touristen jedes Alters. Z. B. Kinder werden an ungewöhnlichen Felsenfiguren interessiert und über diese erfreut, Sie entdecken hier Zuckerhut (Homole cukru), Liebespaar (Milenci) und eine ganze Reihe von ähnlich seltsamen Gebilden.

Ein spiegelruhiger Wasserspiegel von kristallklarem Wasser im Baggersee namens Sandgrube (Pískovna), um welchen herum Märchenprinzen in die Felsen losgingen, zieht Sie in eine ganz andere Welt – nämlich Märchenwelt. Der Weg von königlichen Geschwistern ging an dem versteinerten Golem und Sandsteinturm Warte (Hláska) vorbei, aber die Filmemacher ließen die schönsten Orte der Felsenstadt nicht aus – Kleinen und Großen Wasserfall (Malý und Velký vodopád) am Flüsschen Mettau (Metuje). Zu diesen gelangen Sie nach dem gelben Wanderweg. Wollen Sie Zauber sehen? Rufen Sie an dem Größeren: „Rübezahl! Dreh für uns Wasser auf! (Krakonoši! Pusť nám vodu!)“ und lassen Sie sich überraschen. Zauberhaft ist auch kleiner See über dem Wasserfall, der Kopf wird hier frei, außerdem wird die Bootsfahrt den Füßen gut tun.

Eine weitere Perle ist ein gotisches Tor, eingeklemmt in die Felsen in Richtung von Wekelsdorf an der Mettau (Teplice nad Metují). Gerade durch dieses Tor gelangen Sie zu der Schau von bizarren Gebilden der wildesten Felsenstadt Mitteleuropas. Sie fiel ins Auge sogar den weltberühmten Autoren und Adersbach (Adršpach) wurde somit im Märchen zu Narnia. Gerade hier spazierten Pevensies Geschwister im Fantasy-Hit Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia/The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (Letopisy Narnie: Lev, čarodějnice a skříň). In einer der Episoden der BBC-Serie Die drei Musketiere (Tři mušketýři) kamen hierher auch ihre Haupthelden und von dieser Natur bezauberter Aramis ließ sich hören, dass sie eben ein Paradies fanden.

Nicht nur Wanderfreunde, sowohl auch Bergsteiger kennen Adersbach (Adršpach) genießen. Ein Tag reicht für das ganze Schöne hier nicht, aber das macht nichts, es ist sowieso ein Ort, wohin Sie immer wieder gern zurückkommen werden.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte