Adersbacher Felsenstadt

Versteinerung

Gedrehte Filme

Der dritte Prinz

Region
Ostböhmen

Adersbacher Felsenstadt

Versteinerung

Eher als ein verlorenes Lamm, das Sie zum Diamantenpfad bringen würde, begegnen Sie Menschen, die den Liebhaber – einen beliebten Felsen in der Adersbacher Felsenstadt – bezwingen wollen. Die mannigfaltigen Formen der hiesigen Felsen werden Sie jedoch auch aus der Perspektive des Wanderers würdigen.

Das Naturschutzgebiet Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt (Adršpašsko-Teplické skály) entstand im Verlauf von tausenden Jahren durch Erosion. Der Zahn der Zeit fraß sich durch die ursprünglich zusammenhängende Sandsteintafel so lange, bis sie zerfiel. Er hinterließ hier 70 Felsengebilde, von denen einige eine Höhe von bis zu 90 m erreichen. Bekannt sind sie unter solch lyrischen Namen wie Rübezahls Lehnstuhl, Zuckerhut oder Elefantenplatz. Wenn Sie hier spazieren gehen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und raten Sie, welcher Name wozu gehört.

Sie können auch versuchen, den Ort zu finden, an dem Prinz Jaromír aus dem Märchen Der dritte Prinz verzaubert wurde. Damals blieb nur sein Schwert sichtbar. Vielleicht finden Sie ja den Felsen, wenn Sie den Tönen seines pochenden Herzens folgen.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte