Prag

Rašin–Ufer

Gedrehte Filme

Einzelgänger

Region
Prag

Prag

Rašin–Ufer

Dass Sie unter der Brücke nichts anderes erwartet als Obdachlose oder ein Schwanenpaar? Irrtum! Auf der Uferpromenade unter der Jirásek-Brücke (Jiráskův most) haben sich unzählige zauberhafte Filmszenen abgespielt.

Der Kiffer Jakub, Protagonist des Films Einzelgänger, erlebt hier romantische Momente mit seiner neuen Freundin und bekommt hier sogar seinen ersten Kuss. Fast schon schade, dass ihm später bewusst wird, dass er ja schon eine Freundin hat. Vielleicht haben es ihm ja auch die Jungs von seiner Kapelle gesagt.

Irgendwo hier tief in der Moldau ist das Reich des Wassermanns, wo ihn die Märchenbraut Arabela in einem Teil der bekannten Serie besuchte. Der Zauber dieses Ortes gehört allen! Gehen Sie bloß nicht zu nah ans Ufer. Der Wassermann überlegt sich ganz genau, wer von seinen Besuchern zurück ans Ufer darf. Die Besucher der alternativen Bar Bajkazyl, wo man auch sein Fahrrad reparieren lassen kann, können davon ein Lied singen.

Wir empfehlen den Besuch am Samstagvormittag, da findet ein paar Brückenbögen weiter der Wochenmarkt statt, seit 2000 Bestandteil des aufgefrischten Prager Genius Loci.

Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte