Prag

Kuchelbad

Gedrehte Filme

Protektor

Region
Prag

Prag

Kuchelbad

Krieg hin und her, der Sportsgeist lässt sich nicht unterkriegen. Die Vereine der Pfadfinder sind zwar schon längst verboten, aber das hält niemanden davon ab, sich mal richtig zu verausgaben. Liebhaber des Wassersportes zieht es in Prag unweigerlich zur Moldau. Ebenso wie Emil, den Protagonisten des Films Protektor.

Grüne, von weit verzweigten Bäumen beschattete Ufer mit optimalem Zugang zum Wasser – so sieht das linke Ufer der Moldau in Kuchelbad (Malá Chuchle) aus. Hier ist man in der Stadt und gleichzeitig auch ein bisschen in der Natur. Emil kam hierher, um zu rudern und dabei den Kopf freizubekommen. Probieren Sie es auch.

Das Freibad an der Moldau ist auch ein idealer Ort für geheime Treffen. In der Öffentlichkeit fällt man nicht so auf. Das nutzte Emils Geliebte Věra, um mit ihm über ihrer beider Verhältnis zu diskutieren. Fließendes Wasser und rauschende Blätter sind ideal zum Nachdenken über alles, was einen beschäftigt. Zum Beispiel über Fragen des Gewissens. Darüber dachte nämlich Emil nach.
Filter

Orte

Filtern und lenken Sie die Anzeige von Filmorten, Ausflügen und weiterer interessanter Punkte auf der Karte.

Filter schließen

Sehen Sie sich die Drehorte ausgewählter Filme an. Die Webseite enthält mehr als 300 Drehorte aus verschiedenen Teilen Tschechiens. In der Detailansicht des Filmorts finden Sie Fotos aus dem Film, zeitgenössische Fotografien und Filmausschnitte, die am jeweiligen Ort gedreht wurden.

Andere Filmorte